Zum Inhalt springen

Basis: 2022

Veröffentlichungs­pflichten

gemäß EnWG, GasNZV, GasNEV

§ 40 GasNZV

MarktgebietTHE Tradung Hub Europe
Marktgebietscode37Y005053MH0000R
NetzkopplungspunktLinda
Code37Z005053MH0000D
Einteilung der Netze in Teilnetzekeine Teilnetze
kapazitätsrelevante Instandhaltungsarbeitenz. Zt. nicht geplant
Leitungsdurchmesser für Leitungen mit einem Nenndruck ab 16 barn.v.
max. technische Kapazität4.000 N-m³/h
gesamte vertraglich vereinbarte feste und unterbrechbare Kapazität2.900 N-m³/h
freie Kapazität einschließlich Netzkapazität1.100 N-m³/h
Dienstleistungen, Kapazitätsrechteentfällt
verschiedene Arten von Verträgen nach § 3 Abs. 2 GasNZVs.o.
Verträge für sonstige Hilfsdienstewird nicht angeboten
Verfahren für Buchung, Nominierung und Abwicklunggemäß Kooperationsvereinbarung in der jeweils gültigen Fassung
Bestimmungen über Kapazitätszuteilung, Engpassmanagement sowie längerfristigen Nichtgebrauchentfällt
Möglichkeiten und Regelungen für Kapazitätshandelentfällt
Regeln für den Anschluss anderer Netze an das betriebene Netz der SWNauf Anforderung (i.V.)
geplanter Bau / im Bau befindliche Leitungen und Verdichterstationenentfällt
Preise für Mehr-/MindermengenTHE
Regelungen für Gasdifferenzmengen und Entgeltberechnungsmethodensiehe unten
Formular für Kapazitätsanfragenentfällt
Ansprechpartner für Kapazitätsanfragenentfällt
geplante oder durchgeführte Änderungen der für den Netzzugang wesentlichen Dienstleistungen oder Bedingungenkeine Änderungen geplant
Wetterstation TemperaturprognoseMeteoGroup / 193289 Schmieritz-Weltwitz

§ 23c EnWG

Länge des Gasleitungsnetzes ohne Hausanschlussleitungen

Länge des Hochdrucknetzes19,19 km
Länge des Mitteldrucknetzes44,20 0km
Länge des Niederdrucknetzes16,97km

Länge der Hausanschlussleitungen

Hausanschlussleitungen im Hochdrucknetz0 km
Hausanschlussleitungen im Mitteldrucknetz15,05 km
Hausanschlussleitungen im Niederdrucknetz5,59 km

Länge des Gasleitungsnetzes in der Hochdruckebene nach Leitungsdurchmesserklassen

Klasse A Nennweite DN: x>=1000mm0 km
Klasse B Nennweite DN: 700 mm <=x< 1000 mm0 km
Klasse C Nennweite DN: 500 mm <=x< 700 mm0 km
Klasse D Nennweite DN: 350 mm <=x< 500 mm0 km
Klasse E Nennweite DN: 225 mm <=x< 350 mm0 km
Klasse F Nennweite DN: 110 mm <=x< 225 mm14,59 km
Klasse G Nennweite DN: <110 mm4,60 km

Im Vorjahr durch Weiterverteiler und Letztverbraucher ausgespeiste Jahresarbeit

91.023.209 kWh

Anzahl der Ausspeisepunkte je Druckstufe

Ausspeisepunkte im Hochdrucknetz0
Ausspeisepunkte im Mitteldrucknetz1013
Ausspeisepunkte im Niederdrucknetz800
Zeitgleiche Jahreshöchstlast aller Entnahmen28,15 MW
Zeitpunkt des Auftretens13.12.2022/ 09:00 Uhr

§ 23 EnWG

Ausgleichsleistungen

Die Stadtwerke Neustadt (Orla) GmbH bietet keinen Bilanzausgleich an.


§ 33 Abs. 2 Mess- und Eichgesetz

Kontrollpflicht § 33 Abs. 2 Mess- und Eichgesetz:

"Wer Messwerte verwendet, hat sich im Rahmen seiner Möglichkeiten zu vergewissern, dass das Messgerät die gesetzlichen Anforderungen erfüllt und hat sich von der Person, die das Messgerät verwendet, bestätigen zu lassen, dass sie ihre Verpflichtungen erfüllt".

Hiermit wird gemäß § 33 Abs. 2 MessEG als Messgeräteverwender bestätigt, dass die von den Stadtwerken Neustadt (Orla) GmbH verwendeten Messgeräte der Sparten Strom und Gas alle gesetzlichen Anforderungen erfüllen.

Ansprechpartner

Nina Fersterra
Abrechnung Einspeisung / Marktkommunikation / Energiedatenmanagement Gas